Elektrohase1 Modell aus Ytong
Elektrohase1 Fimo
Elektrohase1 Logo

ELEKTROHASE

Der ELEKTROHASE ist ein Elektrotier und ist aus empfindlichen elektronischen Bauteilen aufgebaut. Die Bedienung ist sehr einfach. Wenn Sie bereits Erfahrung mit realen Kaninchen haben, so wird die Bedienung des Elektrohasen für Sie kein Problem darstellen.


Elektrohase aus Fimo

Der ELEKTROHASE

Einschalten

Der ELEKTROHASE kann mittels eines Schiebeschalters an der Unterseite eingeschaltet werden. Nach dem Einschalten benötigt der ELEKTROHASE etwa 10 Sekunden, um zu bemerken, dass er eingeschaltet wurde.

Betrieb

Der eingeschaltete ELEKTROHASE erfordert keine weitere Benutzeraktivität. Der Benutzer wird durch den ELEKTROHASEN komplett ignoriert, was dem natürlichen Verhalten eines realen Kaninchens entspricht.

Der ELEKTROHASE wird bereits kurz nach dem Einschalten müde. Zunehmende Müdigkeit macht sich folgenderma├čen bemerkbar:

  • Die Nasenwackelfrequenz nimmt ab
  • Die Gehirnaktivität nimmt ab
  • Die Nervenaktivität nimmt ab
  • Ist eine bestimmte Müdigkeitsschwelle überschritten, so wechselt der ELEKTROHASE in den Schlafzustand. Der Schlafzustand ist erkennbar an:

  • Minimalem Nasenwackeln
  • Keinerlei Nervenaktivität
  • Traumaktivität im Gehirn
  • Aufwecken

    Ein eingeschlafener ELEKTROHASE kann nur durch Betätigen des Drucksensors am Schwanzende wieder aufgeweckt werden. Nach dem Drücken des Schwänzchens ist der ELEKTROHASE sofort hellwach, wird aber kurze Zeit später wieder müde.

    Ausschalten

    Der ELEKTROHASE kann mittels eines Schiebeschalters an der Unterseite ausgeschaltet werden. Das Ausschalten ist zu jeder Zeit möglich.